top of page
  • AutorenbildFernanda Perin

Es ist nicht deine Schuld…

Ihr Baby wurde mit einer verkürzten Zunge geboren, und jetzt gehen Ihnen tausend Dinge durch den Kopf.


Habe ich während der Schwangerschaft etwas getan?

War es das Essen, das ich gegessen habe?

Oder an dem Tag, an dem ich einen Wein/Bier getrunken habe, ohne zu wissen, dass ich schwanger war?

War es, weil ich an diesem Tag hingefallen bin?

Oder weil ich nicht die Vitamine genommen habe, die ich hätte nehmen sollen? Vielleicht habe ich zu viele 💭🤔 genommen.


Versuchen Sie nicht, Erklärungen für etwas zu finden, für das die Wissenschaft bisher keine Antworten hat.


Der einzige Hinweis, den wir bisher haben, ist, dass es eine genetische Komponente und eine höhere Prävalenz bei Männern geben könnte.


Wenn Sie also einen Verwandten mit Zungenbändchen haben, sollten Sie bei der Geburt Ihres Babys besonders aufmerksam sein. Außerdem sollten Sie sich nicht selbst die Schuld geben. Zungenband kann behandelt werden.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Medikamente und Stillen

Nicht jede medizinische Behandlung erfordert das Abstillen des Babys. Die meisten Medikamente sind mit dem Stillen vereinbar, aber leider sind sich nur wenige Ärzte dessen bewusst. Ich möchte Ihnen ei

Comentários

Não foi possível carregar comentários
Parece que houve um problema técnico. Tente reconectar ou atualizar a página.
bottom of page